Kreativ-Netzwerk

Region HH - LG - WL

Innovationsmanagement

Veränderung und Entwicklung im Unternehmen

Wenn aus Fehlern im Unternehmen Marktüberlegenheit wird, dann war ein Innovations-Manager am Werk. Er ist dazu ausgebildet, um Veränderungen und Entwicklungen herbeizuführen.
Innovationsmanager erfassen die gesamte Systematik der bestehenden Prozesse, indem sie beobachten und Zusammenhänge verstehen.

Chancen werden aufgedeckt und Schwachstellen analysiert. Sie entwickeln Ideen oder begleiten methodensicher die Entstehung neuer Wege im Team, denn jeder am Prozess Beteiligte ist ein Experte auf seinem Gebiet.

Die Kunst ist es nun, dieses Expertenwissen sichtbar zu machen und daraus innovative, zukunftsweisende Schlüsse zu ziehen.
Fehler dürfen passieren und sind sogar sehr wichtig!
Wenn sie nicht kommuniziert werden oder dürfen, gibt man Veränderungen und Entwicklungen keine Chance.

Innovationsmanager erklären, wie Kreativität entsteht

Ein Innovationsmanagement-System erzeugt schnell eine Reaktion auf Abweichungen und Neuerungen, sodass ein Unternehmen stets am Puls der Zeit bleibt und nicht in die „Nabelschau“ verfällt. Kreativität ist hier einer der Schlüsselbegriffe.

Der Innovationsmanager kann erklären, wie Kreativität entsteht, trainiert und kultiviert werden kann.
Er hält die Balance zwischen dem kreativen Chaos und der starren Ordnung.

Unternehmen, die in Innovationsmanagement investieren profitieren schnell von effizienteren Arbeitsabläufen, weniger Fluktuation, höherer Arbeitgeberattraktivität und Mitbewerberüberlegenheit. 
 


Swetlana Batyrschin

Swetlana Batyrschin

Innovationsmanagerin
21335 Lüneburg

New Work
Corporate Culture + Corporate Behaviour
Innovationsmanagement
fortwährende Organisationsentwicklung
Agilität
flexibles Projektmanagement + agiles Mindset
Kreativitätstechniken
Moderation

"Arbeit ist für mich ein natürlicher Bestandteil des Lebens, nichtt anders als Familie, gutes Essen und ausreichend Schlaf. Der Clou dabei ist Ehrlichkeit und gegenseitiges Vertrauen."